Sprungziele
Seiteninhalt

Präventionsbausteine

Sucht - Informationsveranstaltungen für Jugendliche

Anbieter Kontakt

Baden-Württembergischer Landesverband für Prävention und Rehabilitation gGmbH
Psychosoziale Beratungs- und ambulante Behandlungsstelle JUGEND- UND DROGENBERATUNG
Michèle Falch

Bankstr. 5
77694 Kehl

Tel: 07851 994 779 0
Fax: 07851 994 779 99
Internet: http://www.bw-lv.de

Beschreibung des Angebotes

Was muss ich zum Thema Drogen und Sucht wissen?
Wie kann ich Sucht erkennen?
Was schützt mich vor einer Suchtentwicklung?
Wie kommt man aus der Sucht wieder heraus?
Welche Hilfsangebote gibt es?
Welche Konsequenzen kann Suchtmittelkonsum haben?
Ist mein Konsum risikoarm oder risikoreich?

Ansprechpartner

Jugend und Drogenberatung DROBS, Kehl / Offenburg bwlv
Tel: 07851 994 779 0

Zielgruppen

Jugendliche in Jugendgruppen, Jugendeinrichtungen und Jugendzentren oder Vereinen

Dauer und Umfang

Je nach Wunsch und Thema 1,5 Zeitstunden bis mehrtägig

Räumlichkeiten

Gruppenraum

Kosten

Absprache mit Veranstalter

Weitere Angebote dieses Anbieters

JUGEND- UND DROGENBERATUNG
Baden-Württembergischer Landesverband für Prävention und Rehabilitation gGmbH

Betriebliche Suchtprävention - Informationsveranstaltungen für Auszubildende
Baden-Württembergischer Landesverband für Prävention und Rehabilitation gGmbH

Unterstützung bei Referaten, Hausarbeiten oder Projektinterviews
Baden-Württembergischer Landesverband für Prävention und Rehabilitation gGmbH

Realize it x-tra
Baden-Württembergischer Landesverband für Prävention und Rehabilitation gGmbH

Tom & Lisa - Workshop zur Alkoholprävention
Baden-Württembergischer Landesverband für Prävention und Rehabilitation gGmbH

Rauschbrillen
Baden-Württembergischer Landesverband für Prävention und Rehabilitation gGmbH

Elternabend: Alkohol
Baden-Württembergischer Landesverband für Prävention und Rehabilitation gGmbH

Thema Sucht - Multiplikatorenschulungen für Fachkräfte
Baden-Württembergischer Landesverband für Prävention und Rehabilitation gGmbH

Sucht in Sicht? (Jugendliche)
Baden-Württembergischer Landesverband für Prävention und Rehabilitation gGmbH

Informationsabend Neue Medien - Faszination und Suchtgefahr
Baden-Württembergischer Landesverband für Prävention und Rehabilitation gGmbH
Seite zurück Nach oben