Sprungziele
Seiteninhalt

Präventionsbausteine

Rauschbrillen

Anbieter Kontakt

Baden-Württembergischer Landesverband für Prävention und Rehabilitation gGmbH
Psychosoziale Beratungs- und ambulante Behandlungsstelle JUGEND- UND DROGENBERATUNG
Michèle Falch

Bankstr. 5
77694 Kehl

Tel: 07851 994 779 0
Fax: 07851 994 779 99
Internet: http://www.bw-lv.de

Beschreibung des Angebotes

Verleih von Rauschbrillen zum Einsatz und zur Demonstration
innerhalb der eigenen Tätigkeiten

Ansprechpartner

Jugend und Drogenberatung DROBS Kehl / Offenburg, bwlv
Tel: 07851 994779-0

Zielgruppen

Jugendliche, Lehrerinnen und Lehrer, Fachkräfte der Jugendarbeit

Dauer und Umfang

Bei verschiedensten Veranstaltungen einsetzbar

Räumlichkeiten

Verschiedenste Einsatzmöglichkeiten:
Größerer Raum, Vorhalle, draußen wie etwa Rasenplatz, etc.

Kosten

10,- pro Brille pro Tag, zzgl. Kaution

zusätzliche Information

Gute Eignung als Einstieg in Projekttage zur Suchtprävention

Weitere Angebote dieses Anbieters

JUGEND- UND DROGENBERATUNG
Baden-Württembergischer Landesverband für Prävention und Rehabilitation gGmbH

Betriebliche Suchtprävention - Informationsveranstaltungen für Auszubildende
Baden-Württembergischer Landesverband für Prävention und Rehabilitation gGmbH

Unterstützung bei Referaten, Hausarbeiten oder Projektinterviews
Baden-Württembergischer Landesverband für Prävention und Rehabilitation gGmbH

Sucht - Informationsveranstaltungen für Jugendliche
Baden-Württembergischer Landesverband für Prävention und Rehabilitation gGmbH

Realize it x-tra
Baden-Württembergischer Landesverband für Prävention und Rehabilitation gGmbH

Tom & Lisa - Workshop zur Alkoholprävention
Baden-Württembergischer Landesverband für Prävention und Rehabilitation gGmbH

Elternabend: Alkohol
Baden-Württembergischer Landesverband für Prävention und Rehabilitation gGmbH

Thema Sucht - Multiplikatorenschulungen für Fachkräfte
Baden-Württembergischer Landesverband für Prävention und Rehabilitation gGmbH

Sucht in Sicht? (Jugendliche)
Baden-Württembergischer Landesverband für Prävention und Rehabilitation gGmbH

Informationsabend Neue Medien - Faszination und Suchtgefahr
Baden-Württembergischer Landesverband für Prävention und Rehabilitation gGmbH
Seite zurück Nach oben